Startseite
Projektarbeit
Beratung
Coaching
Sonstige
Entscheidungen
Zertifizierung
Downloads
Zur Person
Kontakt/Impressum



Anforderungen an ein zertifiziertes Unternehmen:

Ein zertifiziertes Unternehmen muss die für seine Art der Geschäftstätigkeit zutreffende Norm hinsichtlich der relevanten Punkte ständig einhalten.


Hierzu zählen in der Regel:

a.    Festlegung der Qualitätspolitik, Qualitätsziele und Verantwortungen

b.    Einhaltung von Qualitätsplanung, -lenkung, -sicherung und -prüfung

c.    Dokumentation der im Unternehmen ablaufenden Prozesse
       Handbücher, Anweisungen, Formblätter, Belege / Nachweise usw.
d.    Überwachung und Analyse (Messung) der Prozesse
       Aufschreibungen sowie regelmäßige Überprüfungen / Audits

e.    Verbesserung der Prozesse

f.     Gültigkeitsdauer der Zertifikate



Umfang und Ablauf der Zertifizierung durch Probeco:

I. 
Erstbesuch, Aufnahme der speziellen Gegebenheiten und Abläufe
Übergabe von Muster-Vorlagen
Zeitbedarf ca. 1 – 3 Tage je nach Unternehmensgröße
II. 
Erstellung eines Qualitäts-Management-Handbuchs sowie
der Verfahrens­anweisungen
Lieferung nach ca. 4 Wochen
III.
Kunde: Korrektur und Erstellung erforderlicher Unterlagen
z.B. Arbeitsanweisungen
Bearbeitung ca. 4 Wochen
IV.
Einarbeitung der Korrekturen und ergänzenden Unterlagen
Lieferung ca. 1 Woche nach Erhalt
V.
Übergabe der Handbücher, Schulung zum QMS*, Erstaudit
Zeitbedarf 1 Tag
VI.
Kunde: Implementieren / Arbeiten mit dem QMS
Umsetzung ca. 4 - 8 Wochen
VII.
Zertifizierung – Ausstellen des Zertifikats
Zeitbedarf 1 Tag
VIII. 
Überwachungsaudits durch Probeco
im ersten Jahr 2 – 4mal, danach jährlich


Anmerkungen:

Die Betreuung der Zertifizierung erfolgt durch kompetente Auditoren mit langjähri­ger Erfahrung.

Der Kunde erhält auf ihn abgestimmte praktikable und umsetzbare Anweisungen.

Der gesamte Zertifizierungsprozess lässt sich je nach Verfügbarkeit und Mitwirkung des Kunden in ca. 3 - 4 Monaten abschließen.


* QMS - Qualitätsmanagementsystem

 
Top